Wir und unsere Behandlungsphilosophie

Mit einem innovativen Versorgungskonzept begegnet die VT Falkenried MVZ GmbH den Problemen in der Versorgung psychisch und psychosomatisch erkrankter Menschen.

Wir sehen die Hauptprobleme derzeit in langen Wartezeiten, mangelnder Therapiekoordination zwischen den Fachgebieten und fehlendem Einsatz neuer Therapiemethoden.

Unser Behandlungsansatz verbindet bewährte Methoden („State of the Art“) der Verhaltenstherapie mit neuartigen Therapiemethoden. Die Behandlungen werden von einem multiprofessionellen Team realisiert. Das sind u.a. Fachärzte für Psychosomatische Medizin, Psychiatrie und Psychotherapie, Psychologische Psychotherapeuten, Krankenpfleger.

So kann Menschen auch mit  vielschichtigen Problemen und Erkrankungen durch eine Kombination psychotherapeutischer, psychosomatischer und gegebenenfalls psychiatrischer Ansätze geholfen werden.

Hierbei erhalten psychisch erkrankte Patienten im primär ambulanten Setting eine individuell zugeschnittene, an die aktuellen Bedürfnisse angepasste Behandlung. Hierfür wurde von uns ein vielfältiges gruppen- und einzeltherapeutisches Behandlungskonzept entwickelt. Dies reicht von niederfrequenten bis zu tagesklinischen und vollstationären Angeboten.

Wir geben Orientierung, Halt und Unterstützung

Wir sind die erste Anlaufstelle für Menschen mit psychischen und psychosomatischen Erkrankungen und Belastungen. Wir bieten ihnen ohne Hürden einen menschlichen und hilfreichen Kontakt. In einer wohlwollenden und empathischen therapeutischen Beziehung wird Halt und Unterstützung gegeben. Erkrankungen werden gemildert oder geheilt und so verlorene Lebensqualität wieder hergestellt oder langfristig erhalten. Unsere Therapien finden auf Augenhöhe statt. Sie ist für den Patienten transparent und nachvollziehbar und nimmt die jeweiligen Bedürfnisse ernst.

Ein besonderes Anliegen ist es uns, Versorgungslücken zu schließen. Nicht alle Menschen haben die gleichen Chancen auf ein (zeitnahes) Behandlungsangebot. So haben es zum Beispiel Patienten mit einer Borderline-Erkrankung oder mit Migrationshintergrund besonders schwer eine Psychotherapie zu bekommen. Aus diesem Grund kümmern wir uns besonders um die Entwicklung entsprechender Konzepte und den Aufbau der nötigen Therapieressourcen (Beispiel DBT-Ambulanz und kultursensible Therapie in Hamburg-Harburg)

Wir beschreiten neue Wege und wollen Versorgung gestalten

Unser vorrangiges Ziel ist es, mit viel Engagement und Flexibilität die Versorgung psychisch erkrankter Menschen zu verbessern. Wir versuchen die Behandlungsqualität beständig zu verbessern und die Verfügbarkeit von Therapieplätzen zu optimieren. Dies tun wir im Rahmen der bestehenden Bedingungen und Richtlinien durch das Entwickeln, Etablieren und Erforschen neuer und innovativer Möglichkeiten und Wege.

Wir bieten eine umfassende, multiprofessionelle und persönliche  Erstdiagnostik, um unseren Patienten zeitnah eine fachlich fundierte Einschätzung ihrer Beschwerden hinsichtlich Diagnose und Behandlungsmöglichkeit zu geben.

Durch spezifische Sofortmaßnahmen bereits nach dieser Erstdiagnostik und eine Optimierung der Behandlung verringern oder erleichtern wir lange Wartezeiten auf einen ambulanten Therapieplatz. Hierfür erweist sich eine Kombination aus Einzel- und Gruppentherapie als geeignete Massnahme, diese führt zusätzlich zu einem beschleunigten Heilungsprozess und sichert einen langfristigen Behandlungserfolg.

Unser Therapiekonzept basiert auf wissenschaftlich geprüften, klinisch wirksamen Behandlungsverfahren (evidence-based). Dank engmaschiger Evaluation und regelmäßiger wissenschaftlicher Überprüfung in Kooperation mit anerkannten Forschungseinrichtungen gelingt es uns, das hohe Qualitätsniveau unseres Therapieangebotes zu gewährleisten und stetig  zu verbessern.

Wir bieten faire Arbeitsbedingungen

Wir legen Wert darauf, unseren Mitarbeitern einen guten Arbeitsplatz mit familienfreundlichen Rahmenbedingungen zu bieten und möglichst flexibel auf deren Wünsche und Bedürfnisse zu reagieren.

Besonders Psychologen in ihrer Ausbildung zum psychologischen Psychotherapeuten leiden unter einem hohen finanziellen und zeitlichen Druck. Aus diesem Grund haben wir ein internes Ausbildungsinstitut gegründet, in dem während der Modellausbildung keine Kosten anfallen und eine 5-Tage Woche garantiert ist.

Das sind wir

Das Leitungsteam

Zu unserem Team gehören FachärztInnen für Psychotherapeutische Medizin, Psychiatrie und Psychotherapie, Psychologische PsychotherapeutInnen und PsychologInnen (Master). Alle unsere Mitarbeiter sind anerkannt ausgebildet und sind langjährig klinisch erfahren. Viele unserer Teammitglieder sind zusätzlich qualifiziert oder auf bestimmte Krankheitsbilder spezialisiert. DBT, ACT, Biofeedback, Trauma-Therapie, Fremdsprachen sind nur einige dieser Qualifikationen. Wir bemühen uns unsere Patienten kompetent, kreativ und konsequent beim Erreichen ihrer individuellen Ziele zu unterstützen. Dabei legen wir viel Wert auf regelmäßigen Austausch und intensive Zusammenarbeit innerhalb unseres Behandlungsteams. Unser Team bildet sich laufend in zertifizierten Fortbildungen und Supervisionen fachlich weiter. In regelmäßigen Terminen prüft und verbessert es die therapeutische Praxis.