Kooperationen

Gute Versorgung gelingt nur gemeinsam. Aus diesem Grund arbeiten wir mit vielen Behandlern aus Hamburg zusammen. So haben wir zum Beispiel mit anderen niedergelassenen Psychotherapeut*innen das Behandler-Netzwerk „PsyConnect“ gegründet. Auch kooperieren wir mit verschiedenen Haus- und Fachärzt*innen, die eine schnelle diagnostische Abklärung und Behandlung für ihre Patient*innen suchen.

Kontaktieren Sie uns als Kolleg*in gerne unter 040 688 930 105

wenn Sie Informationen für eine praxisübergreifende Kooperation Ihrer Patient*innen wünschen:
www.psyconnect.de



Aktuell sind wir Partner im RECOVER-Projekt des Universitätsklinikums Hamburg Eppendorf und bringen dort unsere langjährigen Erfahrungen in der gestuften ambulanten Versorgung ein.

www.recover-hamburg.de

Recover für Patient*innen

Wir wollen Menschen mit psychischen Beschwerden schnell und unkompliziert helfen. RECOVER ist ein Projekt des UKE, das eine Online-Soforthilfe anbietet und erforscht. Die individuelle Hilfe kann von der Online-Therapie über Job-Coaching bis zur Psychotherapie alles umfassen, was notwendig ist, um Patienten zu unterstützen. Wenn Sie bereit sind, bei RECOVER teilzunehmen, erhalten Sie unmittelbar eine individuell angepasste Unterstützung durch
E-Therapie, eventuell auch mit begleitender psychotherapeutischer Hilfe.

Zur Recover Anmeldung für Patient*innen


Wir unterstützen die humanitäre Ipso gGmbH und sind Partner der Ipso Healthcare GmbH. Zur Zeit führen wir gemeinsam eine Studie über die Wirksamkeit des digitalen Medizinprodukts „My7steps App“ im Rahmen des Zulassungsverfahrens als digitale Gesundheitsanwendung (DiGA) durch.

my7steps.org/de/


Bis April 2020 arbeiteten wir eng mit dem Spielerprojekt von Prof. Dr. med. Iver Hand zusammen. Das Spielerprojekt war eine ambulante, ursachenbezogene und verhaltenstherapeutisch orientierte Beratung für Menschen mit pathologischen Spielverhalten allein oder zusammen mit ihren Angehörigen.

www.spielerprojekt-prof-hand.vt-falkenried.de